Aktuell  Detail
7. Januar 2019

Kulturell Leben: "Lucica und ihre Kinder" - Filmvorführung mit Publikumsgespräch am 24.01. um 19 Uhr im DKH

Lucica, 29, lebt mit ihren sechs Kindern in einer 1-Zimmer-Wohnung in Dortmund, damit sie hier zur Schule gehen können. Ihr Mann darf nach einer Gefängnisstrafe nicht mehr nach Deutschland einreisen. Die Situation spitzt sich zu, als der Strom angestellt wird und die jüngste Tochter in Rumänien bleiben muss. Eine Heldinnenreise mit Brüchen und tiefen Einblicken in die Poesie des bedingungslosen Miteinanders der Familie.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe  Kulturell Leben präsentierten am Donnerstag den 24. Januar 2019 der Planerladen e.V., das Dietrich-Keuning-Haus und das  Multikulturelle Forum e.V. in Kooperation mit der Alevitischen Gemeinde Dortmund und dem bodo e.V. im Dietrich-Keuning-Haus den Film „Lucia und ihre Kinder“.

Im Anschluss stand die Regisseurin Bettina Braun den rund 60 Zuschauenden für ein Publikumsgespräch zur Verfügung.